Macro Linse, 43 + 52-67mm Anschlußgewinde

Ich und meine Macroleidenschaft…

Ich gucke immer voller Bewunderung und ein bisschen Neid auf die tollen Macrofotos von anderen. Ich möchte auch…;D

Nun kann ich an meiner Fuji das Objektiv nicht auswechseln. Sie kann toll Zoomen, hat immerhin 30x Zoom, aber in den Macrobereich komme ich eben nur bedingt…

Ich hatte mir letztes Jahr son paar Macrolinsen gekauft, die man übereinander setzen kann, die passten an das Filtergewinde meiner Camera. Das Ergebnis… ja ok, war etwas besser als vorher, aber ich war immer noch nicht zufrieden.

Jetzt bin ich durch Zufall auf eine Macrolinse gestoßen, die sehr gute Bewertungen unter anderem bei Amazon hat.

Raynox DCR-250 mit Schnappadapter für 43 bzw mit Adapter für 52-67 mm Gewinde. (Für mehr Informationen bitte bei Amazon oder so nachsehen….)

Ich habe mal ein Testfoto gemacht, wo ich das Ergebnis schon gar nicht so schlecht finde. Links ohne, rechts mit dem Raynox. Nun bleibt noch das Ergebnis bei Insektenfotos abzuwarten. Ich bin gespannt.

Allerdings werde ich mir wohl über kurz oder lang doch ne andere Camera zulegen, eine mit Macro Objektiv…aber das dauert wohl noch…:D

Werbeanzeigen

4 Gedanken zu „Macro Linse, 43 + 52-67mm Anschlußgewinde

  1. Pingback: Ich konnte endlich meine neue Makrolinse ausprobieren… | Just Moments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s